The Marketing Web
Nachrichten Blog

Holzveredelung spielt eine sehr wichtige Rolle!

Unabhängig von der Art des Holzbodens, den Sie haben oder verlegen möchten, finden Sie immer eine perfekte Holzoberfläche dafür. Holzböden sind sehr zu empfehlen, da sie dem Holzboden eine perfekte Note verleihen. Es gibt viele Optionen für Holzfußböden, die oft in 2 Arten kategorisiert werden; Lacke auf Ölbasis und Lacke auf Wasserbasis.

Der Unterschied zwischen diesen 2 Arten von Oberflächen ist der Geruch und die Trockenzeit. Die wasserbasierten Lacke bieten einen milderen Geruch und weniger Zeit zum Trocknen. Die Holzlacke auf Ölbasis hingegen benötigen weniger Anstriche und eine längere Trockenzeit. Die Bedeutung von Holzoberflächen umfasst:

• Schützen Sie die Holzböden

Wachs ist eine gängige Veredelung, die in den letzten Jahrzehnten auf Holzböden verwendet wurde. Seine Popularität wuchs aufgrund der zahlreichen Vorteile, die es bietet. In erster Linie ist es im Vergleich zu anderen Holzoberflächen relativ billiger. Außerdem lässt es sich leicht auftragen, trocknet schnell und kann bei guter Pflege lange halten.

Hochwertige Holzoberflächen tragen zu einem gewissen Schutz vor Kratzern bei. Dies kann dazu beitragen, den Boden davor zu schützen, schnell stumpf zu werden. Holzfußböden schützen den Boden vor Staub, Rissen, Dellen und/oder Farb- oder Maserungsunregelmäßigkeiten.

• Fleckenreparatur

Holzoberflächen tragen wesentlich dazu bei, dass der Boden schön, langlebig und kratzfest aussieht. Wenn Sie eine Linie oder einen dunklen Fleck auf Ihrem Holzboden festgestellt haben, sollten Reparaturversuche jeglicher Art mit Vorsicht durchgeführt werden. Beziehen Sie Ihren Bodenbelagsbetrieb mit ein, um das Problem zu beheben. Wenn Sie ein Heimwerker sind, wenden Sie sich an Ihren Bodenbelagsbetrieb und erfahren Sie, welche Reparaturmethoden für Ihren Bodentyp am besten geeignet sind. Ein Fachmann kann das beste Holzfinish empfehlen, das die Flecken entfernen kann, entweder ein wasserbasiertes oder ein ölbasiertes Holzfinish.

Comments are closed.