The Marketing Web
Nachrichten Blog

So schaffen Sie den perfekten Ort für die Programmierung in Ihrem Zuhause

Wenn Sie ein Programmierer sind, werden Sie wahrscheinlich nichts mehr genießen, als sich irgendwo zu verkriechen und sich hinzusetzen, um ernsthaft zu programmieren. Es ist sehr lohnend, logische Probleme zu lösen und diese in brauchbare Produkte auf dem Bildschirm übersetzt zu sehen oder sogar Welten, die Sie erkunden können, wenn Sie ein Spiel entwickeln. Das ist Abstraktion vom Feinsten – das, was Sie sich in Ihrem Gehirn vorstellen, wird in Code umgewandelt und dann auf dem Bildschirm zum Leben erweckt.
Was am Programmieren noch besser ist, ist, dass es überraschend gemütlich sein kann. Wenn Sie gerne nach eigenem Zeitplan und ohne jemanden im Nacken arbeiten möchten, werden Sie es zweifellos lieben, sich eine schöne heiße Tasse Tee zu machen, Ihre Lieblingsmusik aufzuschalten und einfach nur die Ruhe zu genießen und still.
Aber das wird noch besser, wenn Sie den perfekten Ort dafür haben. Hier zeigen wir, wie Sie mit ein bisschen Innenarchitektur den perfekten Ort schaffen.
Die häufigsten Fehler
Viele Programmierer bauen sich eine „Kampfstation“ auf, die im Wesentlichen ein Desktop-Setup mit allen erdenklichen Schnickschnack ist. Dazu gehören normalerweise mehrere Monitore, eine mechanische Tastatur (die wahrscheinlich leuchtet), ein großartiges Soundsystem und mehr.
Das ist alles gut und schön, aber normalerweise sitzt man unten im Keller und sitzt auf einem Drehstuhl. Auch das ist manchmal in Ordnung, aber es gibt bessere Situationen, in denen Sie codieren können.
Was ich stattdessen empfehle, ist die Schaffung einer tragbareren Workstation, die Sie im ganzen Haus mitnehmen und in jedem Raum Ihres Hauses codieren können. Ein gutes Beispiel wäre das Surface Pro 3. Sie können immer noch eine Maus und eine mechanische Tastatur haben, und tatsächlich ist das hohe 2K-Display der Aufgabe mehr als gewachsen, genügend Informationen auf den Bildschirm zu bringen. Alternativ können Sie einen gesprenkelten Gaming-Laptop verwenden, wenn Sie mehr PS benötigen, oder Sie können einfach Ihren Haupt-PC mit etwas wie Splashtop streamen.
Das bedeutet aber, dass Sie im Wohnzimmer, im Wintergarten oder sogar draußen arbeiten können. Und dies ist eine großartige Möglichkeit, ein bisschen mehr Atmosphäre zu schaffen, die Ihnen helfen kann, noch produktiver zu werden.
Im Wohnzimmer
Wenn Sie zum Beispiel das Glück haben, ein Erkerfenster zu haben, dann stellen Sie sich Folgendes vor: Sie sitzen am Erkerfenster, während der Regen auf das Glas hämmert, während Sie tippen und die Welt an sich vorbeiziehen sehen, mit einer heißen Tasse Kaffee. Es sorgt für eine sehr produktive Umgebung und erfordert nur einen Esstisch (in der richtigen Höhe), einige Rollos oder ähnliches, um die Blendung fernzuhalten, und eine Lampe, um das Licht anzuhalten.
Draußen
Ein weiterer großartiger Ort zum Arbeiten ist draußen im Garten. Dies kann helfen, das Gefühl von „Kabinenfieber“ zu vermeiden, das die meisten Programmierer gut kennen, und am Abend ist es wieder großartig für eine schöne Atmosphäre. Bringen Sie einige große Lautsprecher nach draußen und schaffen Sie einen geschützten Bereich, in dem Sie mit einem Bürgersteig und einer Heizung sitzen können, und dies kann sehr komfortabel sein. Sie benötigen auch eine Außensteckdose, an die Sie Ihr Gerät anschließen können, und wieder einen Tisch. Aber wenn Sie in der Lage sind, an einem Laptop zu arbeiten, kann ein Schoßtablett den Zweck erfüllen.
Im Konservatorium
Der Wintergarten bietet viele Vorteile des Arbeitens im Freien, jedoch ohne Bienen und Regenpotenzial. Fügen Sie ein Wasserspiel hinzu und Sie haben eine unglaublich beruhigende Atmosphäre. Auch hier können Sie einen Schreibtisch mitbringen oder alternativ einen Sitzplatz mit angebautem Tablett bekommen.
Die Studium
Wenn Sie einen freien Raum haben, den Sie als Arbeitszimmer oder Bibliothek nutzen können, dann ist eine weitere großartige Arbeit in einer Ecke des Raumes mit einer Lampe. So entsteht eine Licht-Oase, die wieder sehr entspannend wirkt, aber auch den Vorteil hat, dass Sie sich ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren können.

Comments are closed.