The Marketing Web
Nachrichten Blog

Top-Gadgets, um Ihr Zuhause sauber und ordentlich zu halten

Wenn es um Jobs geht, die wir lieber nicht machen würden, ist es schwer zu übertreffen, das Haus sauber und ordentlich zu halten, was so gut wie niemand Spaß macht. Glücklicherweise kommen wir dem Punkt jedoch immer näher, an dem all unsere Routineaufgaben an unsere Technologie ausgelagert werden können. Wir sind noch nicht ganz am Ziel, aber wir sind auf dem Weg in eine Jetson-Zukunft, in der alles auf Knopfdruck erledigt werden kann.

Das einzige Problem ist, dass nicht viele Leute sich bewusst sind, wie viele verschiedene Geräte verfügbar sind, um ihre Aufgaben für sie zu erledigen. Lesen Sie weiter und wir werden uns einige der besten derzeit verfügbaren Technologien ansehen, um all die Dinge zu erledigen, die Sie nicht selbst tun möchten, und um Ihr Zuhause so sauber wie möglich zu halten.

Handdampfer

Einer der Jobs, die wir alle am meisten hassen, ist das Bügeln, also wäre das vielleicht ein guter Anfang.

Wenn Sie Ihre Kleidung bügeln möchten, ohne stundenlang an einem Bügelbrett stehen zu müssen, kann die Verwendung eines Handdampfers eine gute Wahl sein. Dies ist ein Gerät, mit dem Sie Ihre Kleidung einfach bügeln können, indem Sie es während des Hängens darüber bewegen, und das bedeutet, dass Sie lange nicht über einem Bügelbrett stehen müssen.

Entsorgungseinheit

Eine Abfallentsorgungseinheit ist ein Gerät, das in Ihrer Spüle sitzt und es beim Herunterfallen ähnlich einer Küchenmaschine “mischt”. Das bedeutet dann, dass Sie Dinge wie Peeling direkt in die Spüle werfen oder sogar direkt über die Spüle schälen können. Das spart viel weniger Abwasch und bedeutet auch, dass die Spüle nie verstopft! Eine Spülmaschine sollte sich mittlerweile als eines der nützlichsten Gadgets für den geringeren Reinigungsaufwand selbstverständlich herausstellen.

Roboterstaubsauger

Roboterstaubsauger sind Staubsauger, die vollständig automatisiert sind und Sensoren verwenden, um sich selbst über Ihren Boden zu steuern und dabei Schmutz und Dreck aufzusaugen. Diese Geräte eignen sich hervorragend, um die Krümel in der Küche und die Haare im Badezimmer loszuwerden, sodass das Haus auch ohne Ihr Zutun schöner aussieht.

Allerdings haben sie natürlich auch ihre Grenzen. Für den Anfang werden sie wie Daleks keine Treppen steigen. Sie haben auch nicht die stärkste Saugkraft und wenn sie gezwungen sind, über einen Teppich zu fahren, können sie sehr leicht stecken bleiben. Aus all diesen Gründen müssen Sie immer noch selbst staubsaugen und vor allem, wenn Sie eine gründliche Reinigung benötigen. Aber dafür sollten Sie sowieso eine  in Anspruch nehmen, damit Sie sich trotzdem entspannen können!

Mähroboter

Wenn Sie viel Geld zur Verfügung haben und noch einen Schritt weiter gehen möchten, können Sie Ihren Rasen auch mit Roboter-Rasenmähern automatisch mähen. Fügen Sie auch einige programmierbare Sprinkler hinzu und Sie können Ihre Gartenpflege weitgehend automatisieren!

Tragbarer Scanner

So seltsam es klingen mag, ein tragbarer Scanner ist auch ein sehr nützliches Gerät, das die Unordnung in Ihrem Zuhause minimieren kann. Dies liegt daran, dass sie Papiere ähnlich einem Drucker automatisch über einen Einzug einziehen können. Das heißt, Sie können eine Vielzahl von Dokumenten einlegen und die Scanner arbeiten lassen, während die besten Geräte auch mit OCR-Software (Optische Zeichenerkennung) ausgestattet sind, sodass sie die Scans in Word-Dokumente konvertieren und sogar akkurat ablegen können. Dies ermöglicht Ihnen letztendlich, all Ihre Dokumentenstapel loszuwerden, die in Ihrem Zuhause möglicherweise Platz beanspruchen und ein Durcheinander verursachen, was wiederum bedeutet, dass Ihre Schreibtisch- und Küchenarbeitsplatten sauberer und aufgeräumter aussehen. Sie werden auch einen Aktenvernichter brauchen, um die Originale loszuwerden.

Comments are closed.